Wechselschaltung zu Kreuzschaltung erweitern

There are 12 replies in this Thread which has previously been viewed 2,021 times. The latest Post (February 15, 2022 at 10:58 AM) was by dewaldo.

  • Guten Morgen zusammen,

    ich hoffe, das Thema wurde nicht schon mehrfach durchgekaut und ich habe es nicht gefunden. Ich möchte bei uns im Haus eine bestehende Wechselschaltung zu einer Kreuzschaltung erweitern. Momentan haben wir 2 Lichtschalter, die die Deckenbeleuchtung schalten. Gerne würde ich diese durch einen 3. Schalter erweitern, allerdings möglichst ohne Stemmarbeiten.

    Ich habe also 2 Schaltstelle, wobei es an einer zu Lampe geht. An der 3. Stelle ist bereits eine Steckdose auf gleicher Sicherung, so ich abzwacken könnte. Mein Verständnis wäre also, dass ich an der vorhandenen Schaltstelle, mit Abzweig zur Lampe, eine Shelly installiere. An der neuen Schaltstelle kommt eine weitere Shelly, die mit der 1. kommuniziert. Wäre die Verkabelung dann vergleichbar mit der schaltbaren Steckdose, bloß mit der Lampenverkabelung an Shelly 1? Ist die restliche Funktion dann vergleichbar einer Kreuzschaltung, d.h. ich kann an jeder der 2 Schaltstellen die Lampe ein/aus schalten?

    Grüße und Danke schon einmal

    Bastian

  • Zunächst mal muß in die bestehende Wechselschaltung ein Shelly eingebaut werden. Es ist anzunehmen, daß am Schalter, in dem der Lampendraht abgeht, kein Neutralleiter vorhanden ist. Daher kommt ein Shelly 1L zum Einsatz. Nach diesem Anschalteplan:

    https://www.shelly-support.eu/index.php?media/270-ar768-wechselschaltung-ohne-n-bypass-v2-png/

    Am Ort der Steckdose, wo der dritte Schalter montiert werden soll, kann ein Shelly 1 oder i3 eingesetzt werden, denn hier nichts geschaltet, sondern es werden einzig DDD-Kommandos an den Shelly 1L abgesetzt. Zum Beispiel nach diesem Schema:

    https://www.shelly-support.eu/index.php?media/260-ar768-tasterschaltung-230v-png/

    (Hier werden die Eingänge 2 und 3 weggelassen…)

    „Habt Geduld. Alle Dinge sind schwierig, bevor sie einfach werden!“ (aus Frankreich)

    Nothing in life is to be feared, it is only to be understood.“ (Marie Curie, 1867-1934)

    „I can be smart when it‘s important, but most men don‘t like it.“ (N. J. Baker, 1926-1962)

  • Ich würde Taster nehmen, je nach vorhandenen Leitungen ggf. eh nötig.

    Der Shelly 1 am Lampendraht wird nach Beipackzettel verdrahtet.

    Button Type Edge für Schalter, Momentary für Taster.

    An der Steckdose eine zusätzliche Schalterdose mit Taster. Hier reicht ein I3, wird z.B. ein Shelly 1 genommen, dann den Button Type auf detached. An welcher Phase dieser hängt ist irrelevant.

    66er
    September 20, 2019 at 3:17 PM

    Arbeiten an der Elektroinstallation sind durch Elektrofachkräfte auszuführen.

  • Was (fast) vergessen ging:

    Willkommen im Forum!

    „Habt Geduld. Alle Dinge sind schwierig, bevor sie einfach werden!“ (aus Frankreich)

    Nothing in life is to be feared, it is only to be understood.“ (Marie Curie, 1867-1934)

    „I can be smart when it‘s important, but most men don‘t like it.“ (N. J. Baker, 1926-1962)

  • Danke schon mal für die schnelle Rückmeldung.

    Also an der vorhandenen Schaltstelle zur Lampe liegt auch N, kann ich von einer Steckdose da abgreifen. Damit ist die Verkabelung dort gegeben.

    An der neuen Schaltstell wäre bevorzugt ein Schalter, damit alle Schalter identisch bleiben. Was disqualifiziert denn den Schalter? Die DDD-Kommandos werden dann alle per App konfiguriert? Und die Funktion bleibt dann für alle 3 Schaltstellen erhalten? Ich muss nirgendwo doppelt schalten / zurückschalten oder so Spielchen?

    Dann mache ich mich nachher mal ans Werk und komme im Zweifel noch mal zurück :)

    Noch eine ergänzende Frage, da du es gerade ansprichts, Schubbie: Bei Erfolg habe ich noch ein ähnliches Problem im Flur, ebenfalls Erweiterung um eine 3. Schaltstelle. Allerdings kann ich an der Position der 3. Schaltstelle L und N nur aus einem andern Raum abgreifen, diese Schaltstelle läge damit auf einer anderen Sicherung als der Schalter zur Lampe. Da die Shellys nur kommunizieren, macht das Probleme?

    Grüße

  • This threads contains 8 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.