NodeRed/HomeAssistant/Shelly Plus 2PM: aktuelle Position abfragen

There are 13 replies in this Thread which has previously been viewed 1,058 times. The latest Post (January 20, 2024 at 12:30 PM) was by skyrock.

  • Hallo,

    ich fange gerade an, mich mit NodeRed in HomeAssistant zu beschäftigen. Ich steuere meine Rolläden über Shelly Plus 2 PM. Über die Shelly Integration ist in HomeAssistant der Zustand "current_position" verfügbar. Wie kann ich diesen Zustand in NodeRed abfragen?

    Hintergrund: Ich würde gerne für die Steuerung der Verschattung die Rolläden nur runter fahren, wenn sie nicht ohnehin schon weiter unten sind.

    Danke euch!

  • Willkommen im Forum 🤗

    eigentlich fängt man ja nicht gleich mit einer Gegenfrage An 😎

    Aber ich taue mich mal:

    wozu benötigst man dafür NodeRed? Wenn das Homeassistant schon alleine könnte?

    Gruß

    Shelly’s: 2x 1, 10x 1PM , 4x 2.5, 3x i3, 10x Plus 1PM, 22x Plug S, 11x UNI, 2x 1L mit PIR, 8x AddOn mit Temp/DHT22, 3x RGBW2, 2x Plus i4, 5x Plus 1, 4x Plus 2PM, 4x EM, 2x 3EM, 1x TRV, 3x Plus AddOn, 1x Pro 3EM, 2x BLU, 5xPlusPMmini, 1xPlus1PMmini, 1xPlusUNI

    Fritz!Box7590, 3x FRITZ!Repeater6000, 6x Fritz!Dect200


    HomeAssistant auf RaspberryPi5(8GB) mit NVMe, HomeAssistant auf Synology DS1019+, Backup HomeAssistant auf RaspberryPi4B(4GB)

    DHT21 (AM2301) oder (AM2320) für unter 0 Grad

  • Danke fürs Willkommen :)

    Home Assistant kann das sicher auch irgendwie mit Bordmitteln, aber in NodeRed ist es schön übersichtlich und nachvollziehbar.

    Ich frage in Node Red den Sonnenstand und die Wettervorhersage ab. Nur wenn es sonnig und über 25°C ist, werden die Fenster verschattet. Das funktioniert auch alles, aber ich würde es gerne dahingehend erweitern, dass nur Rolläden auf 50% geschlossen gesetzt werden, die nicht schon weiter geschlossen sind.

  • Ok, schöne Erklärung 🤗

    Hilft dir bestimmt jemand hier 👍

    Ist aber jetzt OT

    Homeassistant ist unübersichtlich?

    IMG_0954.jpegIMG_0955.jpeg

    IMG_0956.jpeg

    Rollladenposition geht als Bedingung

    Automation hätte ich beim Tippeln fertig gehabt


    Viel Erfolg, und sorry wegen HA

    Gruß

    Shelly’s: 2x 1, 10x 1PM , 4x 2.5, 3x i3, 10x Plus 1PM, 22x Plug S, 11x UNI, 2x 1L mit PIR, 8x AddOn mit Temp/DHT22, 3x RGBW2, 2x Plus i4, 5x Plus 1, 4x Plus 2PM, 4x EM, 2x 3EM, 1x TRV, 3x Plus AddOn, 1x Pro 3EM, 2x BLU, 5xPlusPMmini, 1xPlus1PMmini, 1xPlusUNI

    Fritz!Box7590, 3x FRITZ!Repeater6000, 6x Fritz!Dect200


    HomeAssistant auf RaspberryPi5(8GB) mit NVMe, HomeAssistant auf Synology DS1019+, Backup HomeAssistant auf RaspberryPi4B(4GB)

    DHT21 (AM2301) oder (AM2320) für unter 0 Grad

  • Guten Morgen,

    ich habe mich hier im Forum angemeldet, da ich bei einer Kleinigkeit Hilfe brauche, die in diesem Chat schon einmal angeschnitten wurde. Das kommt weiter unten, aber erstmal….

    ….möchte ich mich mal vorstellen.

    Ich bin Peter und versuche mir durch Smart Home das Leben zu erleichtern und Abläufe zu optimieren um Energie zu sparen. Das funktioniert auch erstaunlich gut und die Shellys in Verbindung mit meinen PV-Anlagen (PV 17kWp und 25kWh Akku‘s) sind da nicht mehr weg zu denken.

    Leider sind meine English und Programmierkenntnisse alles andere als ausreichend, dass fällt mir gern mal auf die Füße, wie auch bei dem Problem, dass ich jetzt habe.

    Wie sieht mein Aufbau aus?

    Ich steuere Rollläden mit Sellys 2.5 wie folgt. Mit einem ESP32 werte ich meine vorhandenen Jarolift 433 Funktaster aus und schicke die Befehle der Taster über eine MQTT-Nachricht an NodeRed. In NodeRed fließen noch andere Werte wie Temperatur, Sonnenstand, Zustand Alarmanlage usw. ein und dort wird dann entschieden welcher Rollladen was machen soll. Wieder über eine MQTT-Nachricht, werden die einzelnen Shelly 2.5 angesteuert und der jeweilige Rollladen wird hoch- und runtergefahren. Das klappt alles in allem zuverlässig und reibungslos.

    Nun mein Problem

    Ich möchte weitere Rollläden einbinden und habe 7 Shelly Plus 2PM gekauft, da diese von den Shelly 2.5 abgelöst wurden. Die werden aber leider anderes angesteuert und das bekomme ich nicht gelöst.

    Bei den Shelly 2.5 sehen die Befehle so aus:

    msg.payload = {

    roller: 0,

    go: "open"

    }

    msg.payload = {

    roller: 0,

    go: "stop"

    }


    msg.payload = {

    roller: 0,

    go: "close"

    }


    Wie muss die "msg.payload" Nachricht bei dem Shelly Plus 2PM aussehen?

    Nach meinem Verständnis müsste da was mit „cover“ anstatt „roller“ stehen, aber ich bekomme es nicht hin. Gibt es auch einen Befehl der sagt, fahre auf 70%?

    Schon mal danke im Voraus, Gruß Peter

  • This threads contains 9 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.