Alternatives Heizungskonzept für die Übergangszeit

There are 11 replies in this Thread which has previously been viewed 855 times. The latest Post (March 11, 2024 at 7:49 PM) was by Priamos.

  • In der Übergangsphase läuft die Gasheizung oft nur wenige Stunden am Abend.

    Dieser Teillast-Betrieb im unteren Bereich ist in meinem Fall sehr ineffektiv.

    Daher die Idee diese Zeitraum mit Infrarot-Heizplatten abzudecken.

    • vorzugsweise Positionierung an der Decke
    • Stromversorgung der Heizplatte über den Leuchten-Baldachin
    • die Lampe muss wie gewohnt bedienbar sein (Wechselschalter)
    • keine zusätzlichen Kabelkanäle
    • Möglichkeit zur PV-Überschuss-Verwertung
    • Bedienung erfolgt über den bereits vorhandenen Wandthermostat von Homematic IP

    So sieht das Ergebnis aus:

    pasted-from-clipboard.png

    Das Schaltungs-Schema

    pasted-from-clipboard.png

    Shelly Plus 1 läuft unter Tasmota, da er via PWM das SSR ansteuern muss. (siehe meine früheren Beiträge)

    Über das Relais wird die Lampe gesteuert. Den Befehl dazu erhält er von Shelly Plus I4.

    Das Homematic IP Wandthermostat erfasst die Temperatur und legt den Sollwert und die Betriebsart fest.

    Der Strom-Bezug wird über den digitalen Zähler erfasst.

    Alle Werte stehen über MQTT zur Verfügung und werden von Shelly Plus 1 genutzt.


    Die Elektronik (Shelly Plus 1 + SSR) wurde auf der Rückseite der Heizplatte verbaut. Diese wird bei guter Dämmung im Betrieb nur handwarm.

    pasted-from-clipboard.png


    Die guten Erfahrungen mit der Heizplatte im Bad seit Anfang des Jahres haben uns bestärkt diesen Weg weiter zu gehen.

    Johann

    Edited once, last by Priamos (September 12, 2023 at 10:08 PM).

  • Welche Leistung hat das IR Panel?

  • Steht in der Grafik - 700W.

    Gruß

    FendiMan

    22x Plug S, 5x PlusPlugS, 8x 1, 4x Plus1, 3x 1PM, 3xPlus1PM, 3xPMMini, 5x TempAddon, 2x PlusAddon, 1x 2.5, 3x Plus2.5, 11x HT, 2x DW2, 2x Bulb, 5x Vintage (davon 2 schon defekt), 1 x Flood, 1x 3EM, 1x EM, 11x Button1, 2x Uni, 1x i4DCPlus, 1x Pro2PM, 5x Blu Button, 1x Blu Door, 3x SmokePlus

    Homeassistant mit zusätzlicher Homatic-Einbindung und Bosch CT200

  • Cooles Projekt! 8) Habe so etwas über Python-Skript in meinem Arbeitszimmer verwirklicht. Mit der Erweiterung, dass ich überschüssigen Solarstrom aus meiner 13.8 kWp PV mit 10 kW Akku nutze. Infrarot, richtig eingesetzt, ist ein interessantes Konzept zum Heizen.

    Kommentare zum elektrischen Anschluss meinerseits sind grundsätzlich zur Weitergabe an Fachpersonal gedacht und stellen eine theoretische Diskussionsgrundlage dar.

    Gruß aus Ostfriesland

    Michael

    Edited once, last by ostfriese (September 12, 2023 at 11:31 PM).

  • This threads contains 7 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.