Homeassistant mit "low budget" Touch Screen WT32-SC01 Plus mit 320 X 480

There are 13 replies in this Thread which has previously been viewed 409 times. The latest Post (March 30, 2024 at 7:21 PM) was by Krauskopp.

  • Mal wieder ein kleiner Tipp zu einer Hardware in Homeassistant :thumbup:

    Hardware: WT32-SC01 Plus mit 320 X 480 (Preis ca. 30€)

    Also ein voll konfigurierbares Touch Screen mit Hilfe von openHASP

    Voraussetzung ist ein MQTT Server, sollte ja kein Problem sein

    (habe ich auch auf die schnelle installiert in einem Docker)

    Erklärung zum Einrichten findet man auf:

    Overview - openHASP

    (natürlich auch bei GitHub und YouTube)

    Mein WT32-SC01 Plus ist jetzt noch nicht einmal 1 Woche alt und ist jetzt komplett eingerichtet

    Einarbeitung dauert natürlich etwas, da es wirklich komplett konfigurierbar ist und es endlose Möglichkeiten gibt :)

    Der Knoten ist aber schnell gelöst

    erste Seite habe ich zur Navigation verwendet:

    pasted-from-clipboard.png

    diese springt zu den konfigurierbaren Seiten (sind wohl 12 Seiten möglich)

    grob sind danach die einzelnen Räume und eine Datenseite

    zwei Beispiele von mir:

    pasted-from-clipboard.png

    pasted-from-clipboard.png

    momentan ist der Touch Screen an einer Powerbank angeschlossen und verbraucht nicht viel

    (tippe mal > 1 Woche und das beim Einrichten)

    Kleines Schmunzeln ^^

    ich habe kein Shelly WD und brauche auch keines :P

    Falls jemand von Euch diesen Touch Screen verwenden möchte,

    dann kann ich gerne Unterstützen

    Gruß Andreas

    Shelly’s: 2x 1, 10x 1PM , 4x 2.5, 3x i3, 10x Plus 1PM, 22x Plug S, 11x UNI, 2x 1L mit PIR, 8x AddOn mit Temp/DHT22, 3x RGBW2, 2x Plus i4, 5x Plus 1, 4x Plus 2PM, 4x EM, 2x 3EM, 1x TRV, 3x Plus AddOn, 1x Pro 3EM, 2x BLU, 5xPlusPMmini, 1xPlus1PMmini, 1xPlusUNI

    Fritz!Box7590, 3x FRITZ!Repeater6000, 6x Fritz!Dect200


    HomeAssistant auf RaspberryPi5(8GB) mit NVMe, HomeAssistant auf Synology DS1019+, Backup HomeAssistant auf RaspberryPi4B(4GB)

    DHT21 (AM2301) oder (AM2320) für unter 0 Grad

  • Noch ein Screenshot von der letzten Seite (eine hatte ich ja noch :) )

    auf die schnelle eine funktionierende Mediensteuerung

    pasted-from-clipboard.png

    Shelly’s: 2x 1, 10x 1PM , 4x 2.5, 3x i3, 10x Plus 1PM, 22x Plug S, 11x UNI, 2x 1L mit PIR, 8x AddOn mit Temp/DHT22, 3x RGBW2, 2x Plus i4, 5x Plus 1, 4x Plus 2PM, 4x EM, 2x 3EM, 1x TRV, 3x Plus AddOn, 1x Pro 3EM, 2x BLU, 5xPlusPMmini, 1xPlus1PMmini, 1xPlusUNI

    Fritz!Box7590, 3x FRITZ!Repeater6000, 6x Fritz!Dect200


    HomeAssistant auf RaspberryPi5(8GB) mit NVMe, HomeAssistant auf Synology DS1019+, Backup HomeAssistant auf RaspberryPi4B(4GB)

    DHT21 (AM2301) oder (AM2320) für unter 0 Grad

  • Als ob nichts Anderes zu tun hätte. Warum verleitest Du mich dazu, schon wieder was neues anzufangen. || :) Habe hier noch zwei "AZ-Touch MOD" zum spielen herum zu liegen. Das soll ja für die Geschichte ebenso geeignet sein. Dann vergleiche ich mal ESP-Home mit dieser Variante. :thumbup:

    Mit besten Grüßen

    Martin

    Falls sich Jemand von mir persönlich angegriffen fühlt, dann bitte ich um eine kurze Info. Es lässt sich alles klären. Ich bin, wie ich bin.

    Einen 3EM kann man übrigens in 1728 Varianten einbauen und verdrahten .Es sind nun noch weitere Möglichkeiten dazu gekommen.

    In den meisten Einbauanleitungen sind die Wandler in der falschen Richtung eingezeichnet.

    Edited once, last by Krauskopp (March 20, 2024 at 12:59 PM).

  • Das tut mir aber Leid 😉👍🤪😊

    Etwas weniger Pixel (beide Varianten) dafür aber gleich in einem (richtigem) Gehäuse

    Shelly’s: 2x 1, 10x 1PM , 4x 2.5, 3x i3, 10x Plus 1PM, 22x Plug S, 11x UNI, 2x 1L mit PIR, 8x AddOn mit Temp/DHT22, 3x RGBW2, 2x Plus i4, 5x Plus 1, 4x Plus 2PM, 4x EM, 2x 3EM, 1x TRV, 3x Plus AddOn, 1x Pro 3EM, 2x BLU, 5xPlusPMmini, 1xPlus1PMmini, 1xPlusUNI

    Fritz!Box7590, 3x FRITZ!Repeater6000, 6x Fritz!Dect200


    HomeAssistant auf RaspberryPi5(8GB) mit NVMe, HomeAssistant auf Synology DS1019+, Backup HomeAssistant auf RaspberryPi4B(4GB)

    DHT21 (AM2301) oder (AM2320) für unter 0 Grad

  • Soll nur für Frauchen sein. Für einige wenige wichtige Dinge übersichtlich und logisch geordnet. Der brauche ich von Pixeln nichts zu erzählen.

    (richtigem) Gehäuse

    Aber formschön ist irgend wie anders.

    Mit besten Grüßen

    Martin

    Falls sich Jemand von mir persönlich angegriffen fühlt, dann bitte ich um eine kurze Info. Es lässt sich alles klären. Ich bin, wie ich bin.

    Einen 3EM kann man übrigens in 1728 Varianten einbauen und verdrahten .Es sind nun noch weitere Möglichkeiten dazu gekommen.

    In den meisten Einbauanleitungen sind die Wandler in der falschen Richtung eingezeichnet.

  • This threads contains 9 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.