Betriebsstundenzähler Brenner Ölheizung in HA integrieren

There are 4 replies in this Thread which has previously been viewed 1,791 times. The latest Post (November 17, 2023 at 1:54 PM) was by cainam.

  • Hallo in die Runde

    Ich habe Folgendes vor und erbitte dazu Eure Hilfe:

    Zur Erfassung der Betriebsstunden meiner Ölheizung möchte ich einen Shelly 1PM an der Sicherung der Heizanlage vorschalten und kann dann damit die elektrische Leistung der kompletten Heizanlage messen, Außerdem möchte ich die Zeit, die der Brenner läuft zur Erfassung der Betriebsstunden erfassen. Nun könnte ich die Zeit, in welcher durch den Shelly Strom fließt, als Zeitbasis erfassen, aber da über den gleichen Stromkreis ja auch die Pumpen laufen, geht das nicht so, sondern ich müsste auch gleichzeitig z:B. eine Leistung angeben, ab welcher gezählt wird (wenn der Brenner einschaltet und wieder ausschaltet).

    Nun habe ich hier im Forum eine Lösung für einen Betriebsstundenzähler gefunden und weiß aber nicht, wie ich diese Lösung anpassen müsste, um nicht den Schalter (state:"on") als trigger zu nehmen , sondern eben eine Leistung von grösser x.

    Vielleicht gibt es aber auch einen anderen Ansatz.

    Die gefundene Lösung war folgende :

    # Example configuration.yaml Betriebsstundenzähler

    sensor:

    - platform: history_stats

    name: on_time_lg_tv

    entity_id: shelly1PM_SCHALTER (soll dann "shelly_1PM_Power§ sein)

    state: 'on' (state: Power> x Watt)

    type: time

    start: '{{ 0 }}'

    end: '{{ now() }}'

    utility_meter:

    daily_on_lg_tv:

    source: sensor.on_time_lg_tv

    cycle: daily

    weekly_on_lg_tv:

    source: sensor.on_time_lg_tv

    cycle: weekly

    monthly_on_lg_tv:

    source: sensor.on_time_lg_tv

    cycle: monthly

    quarterly_on_lg_tv:

    source: sensor.on_time_lg_tv

    cycle: quarterly

    yearly_on_lg_tv:

    source: sensor.on_time_lg_tv

    cycle: yearly

    Ich freue mich über jede Anregung zur Lösung des Problems. :)

  • Für alle diejenigen, die das Thema interessiert. Ich habe eine Lösung gefunden :

    Ich habe einen Shelly 1PM im Zählerkasten zwischen den Stromkreis für die Heizung geschalten. Da dieser natürlich den gesamten Verbrauch der Heizung , auch wenn nur die Pumpen laufen. misst, ich aber für die Betriebsstunden des Brenners, nur die Zeit , wo der Brenner an ist, messen will, habe ich einen Helfer als Schwellenwertsensor (binary_sensor.bh_hz_schalter)errichtet. Dieser wirkt als virtueller Schalter. Befindet er sich innerhalb der Grenzen, schaltet er an, sonst aus.

    Als Untergrenze habe ich 100 W eingestellt. Das ist ausreichend, wenn nur die Pumpen laufen. Schaltet der Brenner ein, verbrauche ich ca. 180 W . Der Schalter (Schwellenwert) schaltet ein und wenn der Verbrauch unter 100 W geht, wieder aus.

    Die Zeit, die dieser virtuelle Schalter "on" ist, ermittle ich folgendermaßen:

    # Beispiel configuration.yaml: Betriebsstundenzähler (hatte ich hier in einem Forum entdeckt)

    sensor:

    - platform: history_stats

    name: on_time_hz_bhw

    entity_id: binary_sensor.bh_hz_schalter

    state: 'on'

    type: time

    start: '{{ 0 }}'

    end: '{{ now() }}'

    # Diese Sensoren stehen dann bereit

    utility_meter:

    daily_on_time_hz_bhw:

    source: sensor.on_time_hz_bhw

    cycle: daily

    weekly_on_time_hz_bhw:

    source: sensor.on_time_hz_bhw

    cycle: weekly

    monthly_on_time_hz_bhw:

    source: sensor.on_time_hz_bhw

    cycle: monthly

    quarterly_time_hz_bhw:

    source: sensor.on_time_hz_bhw

    cycle: quarterly

    yearly_on_time_hz_bhw:

    source: sensor.on_time_hz_bhw

    cycle: yearly

    So binde ich den Wert des hochlaufenden Zählers ein:

    - sensor:

    name: Hz_Bh_fortlaufend

    unique_id: Hz_Bh_fortlaufend

    state: >-

    {{ (max(0,states('sensor.yearly_on_time_hz_bhw')|float(0)))|round(2) }}

    state_class: total_increasing

    unit_of_measurement: 'Bh'

    ....und werte das ganze dann in meinem Dashboard aus

    Habe das jetzt eine Weile laufen und stimmt mit dem Betriebsstundenzähler an der Heizung überein. Das erspart das Ablesen im Keller und die entsprechenden Auswertungen über Betriebstunden, Ölverbrauch usw. könnt ihr nun im Homeassistant vornehmen.

    Das ist nur eine Lösung und kann jemand natürlich auf ganz andere Weise gelöst haben.

  • Hi habe deinen Beitrag über google gefunden und wollte das Thema mal hochholen. Habe so etwas ähnliches vor. Brauche einen Betriebsstunden Zähler für zwei Pumpen in der Kläranlage.

    Soweit hat das alles geklappt nur mit dem letzten Sensor fürs zusammen zählen habe ich Probleme. Wie genau richte ich den ein? Bin leider recht neu in HA und mit der Syntax noch nicht so vertraut.

    Die anderen Helfer sensoren habe ich mir über die GUI eingerichtet und die laufen auch bereits gut

    VG

  • Willkommen im Forum,

    da ich den Rest von dir nicht kenne 8)

    versuche es mal auf die schnelle mit noch einem Helfer

    pasted-from-clipboard.png

    Shelly’s: 2x 1, 10x 1PM , 4x 2.5, 3x i3, 10x Plus 1PM, 22x Plug S, 11x UNI, 2x 1L mit PIR, 8x AddOn mit Temp/DHT22, 3x RGBW2, 2x Plus i4, 5x Plus 1, 4x Plus 2PM, 4x EM, 2x 3EM, 1x TRV, 3x Plus AddOn, 1x Pro 3EM, 2x BLU, 5xPlusPMmini, 1xPlus1PMmini, 1xPlusUNI

    Fritz!Box7590, 3x FRITZ!Repeater6000, 6x Fritz!Dect200


    HomeAssistant auf RaspberryPi5(8GB) mit NVMe, HomeAssistant auf Synology DS1019+, Backup HomeAssistant auf RaspberryPi4B(4GB)

    DHT21 (AM2301) oder (AM2320) für unter 0 Grad

  • hallo

    habe es zwar geschaft den ein/aus status über einen helfer zu erstellen. nun davon aber die laufzeit zu ziehen und diese mit dem verbrauch (wert multipliziert mit 1.12 * 1.10) um den verbrauch in L zu erhalten schaffe ich nciht... hat da jemand eine idee?

    Gruss Raphael